Sie sind hier:  

Trio Fabulous
Fr, 26. Feb’10

trio-fabulous

Manfred Paul Weinberger / Trompete, Flügelhorn
Thomas Mauerhofer / Gitarre
Christian Wendt / Bass



Trio Fabulous
Drei bekannte Zeitgeister der österreichischen Musikszene finden sich
zum Kleinensemble: Jeder als Komponist und Musiker in sehr unterschiedlichen Klangwelten aktiv, sie sind Klanggestalter in zahlreichen bemerkenswerten Projekten. Aktuell entwickeln sie im Projekt “Ensemble Zeit_Sequenzen – Nebensonnen” ein neues Programm in klassischem Kontext, im Zentrum
steht ‘der’ große Liederzyklus des Franz Schubert: Die Winterreise.

Am Programm dieses Abends stehen Eigenkompositionen – mit Ausschnitten aus den beiden im heurigen Jahr noch kommenden CD-Veröffentlichungen Manfred Weinbergers; eine “Vor-Premiere” gewissermaßen – ebenso wie Klassiker des Jazz; auf eine feine kammermusikalische Art und Weise präsentiert.

Auf seinen musikalischen Entdeckungsreisen – sei es in andere Kulturkreise, wie zB in den Orient oder Asien, mit ihren komplexen Rhythmus-Strukturen; oder in andere Zwischen-Zeit-Epochen: nicht mehr ganz Klassik, noch nicht so richtig Romantik: Franz Schubert – setzt sich Weinberger stets intensiv mit den jeweils stilprägenden Eigenheiten der Musik auseinander, um sie dann in seinem kompositorischen Schafffen in neue, und damit ungewohnte überraschende Zu-
sammenhänge zu setzen. Scharfsinnig gedacht, präzise und interessant gemacht – dennoch mit Freude am Improvisieren und viel Freiraum für’s individuelle Ausformulieren der Ideen. Weinberger gehört gehört: Deshalb brachte auch Ö1 im letzten Jahr einen Konzert-Live-Mitschnitt aus Bad Ischl – in voller Länge! (CD-Produktion des ORF, erhältlich ab Herbst 2010)
Kongenial wirken mit: Christian Wendt am Bass (Fundament-gebend in vielen Projekten Weinbergers) und der hervorragende Thomas Mauerhofer an der Gitarre.