Sie sind hier:  

Ines Reiger Trio
Fr, 29. Apr / 2011

bb-ines-reiger

Ines Reiger / voc
Hermann Linecker / p
Christopher Pawluk / guit


Die in Wien lebende Ines Reiger mit Wurzeln in Oberösterreich – und ‘der schwärzesten Stimme in weisser Haut!’ – wird europaweit zu den besten ihres Faches gezählt: Romantische, unter die Haut gehende Interpretationen bekannter Jazz-Standards und Eigenkompositionen, atemberaubende Scat-Soli, bis hin zu packenden Jazz-Rock-Titel kennzeichnen das überaus umfangreiche und vielschichtige Repertoire der charismatischen Künstlerin. Ihre theoretische Ausbildung erhielt sie an der Jazzabteilung des Konservatoriums der Stadt Wien, die gesangliche Entwicklung verdankt die Autodidaktin ihrer unstillbaren Neugierde zu entdecken und auszuprobieren, ‘wie’ die menschliche Stimme eigentlich ist und was man alles mit ihr machen kann.

 


Reigers ‘schwarzes’ Jazzfeeling und der nuancierte Umgang mit ihrer Stimme begeistern nicht nur Kritiker und Publikum, sondern beweisen auch, dass Jazz spannend und unterhaltsam, humorvoll und vielseitig sein kann und durchaus kein Privileg (afro-)amerikanischer Musiker und Musikerinnen ist.
Die umtriebige ausdrucksstarke Sängerin, in deren Vortrag nicht nur all ihre vielfältigen musikalischen Erfahrungen einfließen, sondern auch die permanente Beschäftigung mit spannenden grenzüberschreitenden Elementen in der Musik hörbar ist, arbeitet gerne in den unterschiedlichsten Formationen mit namhaften internationalen und nationalen Künstlerpersönlichkeiten, wie zB: Peter Herbolzheimer, der WDR-Bigband, Bill Dobbins, Heinz v. Hermann, Richard Österreicher, Wayne Darling, Real Group; um nur einige zu nennen. Etliche CD-Produktionen bezeugen die ständige musikalische Weiterentwicklung – der Spass am gemeinsamen Musizieren ist dabei nicht zu überhören.

Abgeschlossene Studien für Musical/Operette und Schauspiel, Jazztheorie und Arrangement, IGP für Jazz-Gesang und Klavier, Theaterwissenschaft und Musikwissenschaft führen Ines Reiger in ihrer Unterrichtstätigkeit nicht nur an diverse Universitäten in Österreich, sondern auch an renommierte Hochschulen und Institute rund um den Globus, wie zB auch nach Mexiko: Die von ihr entwickelte Gesangstechnik ‘Natural Voice Training’ (NVT) ist mittlerweile eine der gefragtesten und effizientesten Vokaltechniken im Jazz und Popularbereich.
Als Expertin für Jazz und verwandten Stilrichtungen moderiert Ines Reiger seit Juni 2007 die Ö1 Jazznacht und ist Mitglied des Österreichischen Musikbeirates im Bundesministerium für Kunst und Kultur.

Kongenial begleiten an diesem Jubiläums-Mu&Gu-Abend: ihr Sohn Christopher und der herausragende Jazzpianist Hermann Linecker.

 

Heute nur mehr Abendkassa.

 

Schüler, Studenten, Lehrlinge, Zivildiener: 5,– / nur an der Abendkassa; Kinder unter 12 Jahren: frei!
» Detaillierte Infos zu den Eintrittspreisen «